Posted on

Aktuelle Informationen

Logo Bündnis gegen Rechts MagdeburgEs ist immer noch nicht klar, ob erneut Nazis am 17. Januar 2015 in Magdeburg aufmarschieren. Doch egal, was die Nazis tun:Wir werden am 17. Januar – wie auch in den vergangenen Jahren – den Nazis keinen Raum geben, indem wir mit vielfältigen und friedlichen Protesten überall in der Stadt den Raum besetzen. Damit soll deutlich werden: Magdeburg ist kein Ort für Nazis!

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen und zum Tag finden Sie gesammelt auf der Seite des Bündnis gegen Rechts Magdeburg unter dem Punkt Januarproteste.

Die Auftaktkundgebung am 17. Januar 2015 findet um 12.00 Uhr auf dem Alten Markt (!) statt.

“7. Meile der Demokratie”
12.00-16.00 Uhr auf dem Breiten Weg

  • Aktionen, Ausstellungen, Infostände, Musik, die Schulmeile… laden auf der Straße zur inhaltlichen Auseinandersetzung, zum Zuschauen, zum Mitmachen und zum Verweilen ein.
  • Kunst-Lese-Aktion “Standpunkt: Gegen Nazis” beim Bücherbus
  • Programm auf zwei Bühnen am Alten Markt und am Erhard-Hübener-Platz

Meilensteine der Demokratie

  • Alte / Neue Neustadt: Meilenstein “Vielfalt statt Einfalt” am Bahnhof Neustadt
  • Altstadt: Meilenstein am Gewerkschaftshaus
  • Brückfeld: Meilenstein am Jerichower Platz
  • Buckau: “Artist´s Corner” am Buckauer Bahnhof
  • Fermersleben: “Alternative Formen des Umgangs mit Gewalt” in der Judohalle am Platz der Freundschaft
  • Fermersleben: Meilenstein am Bahnhof SKET / Industriepark
  • Herrenkrug: Meilenstein am Haltepunkt Herrenkrug
  • Herrenkrug: Meilenstein an der Hochschule
  • Herrenkrug: Meilenstein “Zivil statt militärisch” im Café Verde
  • Neue Neustadt: Meilenstein am Nicolaiplatz
  • Rothensee: Mahnwache am Mahnmal KZ-Außenlager “Magda”
  • Salbke: Meilenstein Gröninger Bad
  • Salbke: Meilenstein Salbker Wasserturm
  • Stadtfeld: “Demokratie im Kiez – Weltoffenes Stadtfeld” am Schellheimer Platz
  • Sudenburg: “Sudenburg isst Kriege einfach auf” auf dem Ambrosiusplatz