Posted on

Demokratie braucht Stimme – Demokratie HAT Stimme

Wir geben den Verfolgten eine Stimme:
Stadtrundgang zur Erinnerung an die jüdischen MagdeburgerInnen

Anlässlich der Meile der Demokratie in Magdeburg 2012 lesen Magdeburger BürgerInnen und Stadträte Texte aus dem Buch „`Und dann warst Du auf einmal ausgestoßen! ́ Die Magdeburger Juden während der NS-Herrschaft“ des Historikers Michael Abrahams-Sprod. Die Monographie ist soeben als 4. Band in der Reihe „Magdeburger Schriften“ erschienen.

Alle interessierten BürgerInnen sind herzlich willkommen!

Die einzelnen Stationen / Akteure im Überblick: 

11:30 Uhr Straßenbahnhaltestelle Fermersleber Weg
Dr. Martini / Dr. Hattenhorst

13:15 Uhr Stand Förderverein Neue Synagoge Magdeburg
Stadtrat

14:00 Uhr Opernhaus
Stadtrat – Musik: Katrin Haase / Alejandro Munoz Castillo

14:15 Uhr Stadtbibliothek /Konservatorium
Stadtrat – Musik: Miriam Neßler

14:30 Uhr Mahnmal Alte Synagoge
Pfr. G. Herbst / Stadtrat

15:00 Uhr forum gestaltung
zwei Stadträte – Musik: Martin Müller

15:30 Uhr Schauspielhaus
Fr. Alteneder / Stadtrat – Musik: Randy Darius

16:15 Uhr Stand Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
Stadtrat

16:40 Uhr Stand Volkshochschule
Fr. Nessler

17:30 Uhr Eingang Karstadt
Stadtrat