Posted on

Letzte wichtige Informationen

Morgen ist es soweit: Mit friedlichen Protestaktionen auf der 6. Meile und den Meilensteinen der Demokratie wird Magdeburg beweisen, dass es in der Stadt keinen Raum für Nazis gibt.
Folgende Informationen möchten wir Euch noch an die Hand geben:

Das Bündniss gegen Rechts  wird morgen aktuelle Informationen über facebook und twitter bekannt geben. Zusätzlich wird der mdr Sachsen-Anhalt twittern und einen Live-Blog einrichten.

Die Polizei schaltet ab 8:00 Uhr ein Bürgertelefon: 0391 – 546 16 90. Auskünfte über Verkehrseinschränkungen im Betrieb der MVB gibt es von 11:00-19:00 Uhr unter deren Service-Hotline: 0800 548 1245. Falls es Probleme bei der An- oder Abreise mit der Bahn gibt, empfehlen wir die Hotline der Bundespolizei: 0800 6 888 000.

Wer sich morgen kurzzeitig aufwärmen möchte, kann eine der „Wärmestuben“ besuchen, die Ihr an folgenden Standorten findet:

  • KEB (Katholische Erwachsenenbildung) – Breiter Weg 213,
  • Ver.di (Geschäftsstelle) – Breiter Weg 193,
  • Stadtbibliothek – Ulrichplatz (im Bücherbus),
  • DGB Gewerkschaftshaus – Otto-von-Guericke-Str. 6.

Toiletten findet Ihr am Breiten Weg / Lothar-Kreyssig-Straße (Nähe Danzstraße), in der Grüne Zitadelle (gebührenpflichtig) und in den großen Kaufhäusern entlang der Meile.

Lasst uns den Nazis gewaltfrei mit Zivilcourage und Entschlossenheit entgegentreten! Wir wollen keine Nazi-Aufmärsche in unserer Stadt!